Altstadt Bad Waldsee

Bad Waldsee ist ein attraktives Naherholungsziel in Oberschwaben. Zum Bummeln lädt die herausgeputzte historische Innenstadt mit ihren schönen Gebäuden, attraktiven Geschäften, Cafés und Restaurants ein. Besonderer Anziehungspunkt ist der Stadtsee: spazieren gehen, Kaffee trinken, Tretboot fahren oder im Sommer das schöne Strand- und Freibad besuchen. „Kultur am See“ wird im Haus am Stadtsee geboten. Sehenswert sind das Museum im Kornhaus mit Stadtgeschichte und Wechselausstellungen, das Stadtseemuseum mit Tauchfunden aus dem Stadtsee, das Spätzlemuseum im historischen Vötschenturm, das Erwin-Hymer-Museum sowie das Fasnets- und Ölmühlenmuseum.

Veranstaltungs-Tipps 2017: 15. Lauffieber am 20.05., Altstadt- und Seenachtfest am 29./30.07.
Infos:
Kur- und Gästeinformation Bad Waldsee, Ravensburger Straße 3
Entfernung ab Bahnhof Bad Waldsee: 600 Meter

Telefon: 07524 / 94-1342     www.bad-waldsee.de     www.spätzlemuseum.de    www.erwin-hymer-museum.de     www.museum-bad-waldsee.de

 

bad waldsee_stadt2_c-waldsee

 

Waldsee-Therme

Prickelndes Vergnügen. Aus fast 1.800 m Tiefe sprudelt 62,5° C warmes Wasser an die Erdoberfläche. Ein Geschenk der Natur. Das Gesundheitszentrum Waldsee-Therme nutzt das fluorid- und schwefelhaltige Thermalwasser in einer Badelandschaft mit über 720 qm Wasserfläche. Die Waldsee-Therme mit vier Innen- und zwei großen Außenbecken, mit Whirlpools, Sprudelliegen, Wasserpilz, Gegenstromkanal, Massagedüsen, Dampfgrotte und Solarium bietet täglich Erholung pur. Ein besonderes Erlebnis: die neue Saunalandschaft mit ihren fünf Saunen, großzügigen
Ruhebereichen und der Liegewiese im Naturidyll.

 

Infos:
Eine Tasse Kaffee oder ein alkoholfreies Getränk in der Cafeteria gratis bei Anreise mit bodo-Tageskarten / Baden-Württemberg-Tickets u.a.
Entfernung ab Bahnhof Bad Waldsee: 1,5 Kilometer

Telefon: 07524 / 94-1221     www.waldsee-therme.de

 

bad waldsee_therme1_c-waldsee

 

Naherholungsgebiet Tannenbühl

Das Naherholungsgebiet Tannenbühl erstreckt sich östlich von Bad Waldsee und bietet vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung: Eine Grillhütte mit Bolzplatz, einen Kinderspielplatz, den 2 km langen Trimm-Dich-Pfad mit 19 Stationen und die Wildgehege mit Rot- und Schwarzwild, Steinwild und Muffeln. Der 3,5 km lange Waldlehrpfad mit geologischem Teil stellt auf 54 Informationstafeln die Baumarten, die Waldbewirtschaftung, die heimische Tierwelt und die Geologie im Raum Bad Waldsee dar.

Mitten im Wald befindet sich der Abenteuerkletterpark Tannenbühl. Beginnend für Kleinkinder ab drei Jahren stehen eine Reihe von neun verschiedenen Parcours zur Wahl, abgestimmt auf Mut und körperliche Verfassung der Kletterfreaks. Höhen bis zu 20 Metern werden dabei erreicht. Problemlos und bestens vom kompetenten Personal beraten, kann sich der Kletterer für seine ihm angepasste Strecke entscheiden. Das Angebot des Parks umfasst nicht nur Einzelkletterer, es gibt sowohl für Schulklassen, Firmen und Vereine abgestimmte Angebote.

 

Infos:
Entfernung ab Bahnhof Bad Waldsee: 2,6 Kilometer

Telefon: 07524 / 40 11 275     www.abenteuer-kletterpark-tannenbuehl.de

 

bad waldsee_kletterpark4_c-kletterpark