AOK-Radsonntag & Radexpress

Die AOK Bodensee-Oberschwaben bietet am Sonntag, 19. Juni in Kooperation mit den AOK-Radtreffs und dem bodo-Verkehrsverbund ein tolles Mitmach-Programm. Auch die Radexpress Oberschwaben-Linien 752 und 754 können dabei mit einbezogen werden.

Strampeln und genießen, nette Menschen kennen lernen. Etwas für die Familie und die Gesundheit tun. Wie bereits in den Vorjahren bietet die AOK Bodensee-Oberschwaben Radstrecken mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden, wie auch geführte Sternfahrten an. Treffpunkte sind von 11.30 bis 12.30 Uhr im Biergarten des Hotel Adlers in Pfullendorf wie auch beim Wurzelsepp am Wurzacher Ried. Der bodo-Infostand wird in der Bahnhofshalle Aulendorf Auskünfte geben wie auch auf Anfrage „Radlerpässe“ ausgeben. Mit diesen kann am 19. Juni u.a. kostenfrei mit den beiden Radexpress-Linien Richtung Bad Wurzach über Bad Waldsee (Linie 752) gefahren werden wie auch nach Pfullendorf über Altshausen, Ostrach und Burgweiler (Linie 754). Zudem kommt auf der Linie 754 der „Uerdinger Schienenbus“ zum Einsatz.

Spiel, Spaß und Aktion erwarten Fahrgäste auch im „AOK-Aktiv-Waggon“, Abfahrt 13.19 Uhr ab Aulendorf. „Sollte es zu Engpässen im Radtransport kommen, werden wir einen zusätzlichen Radtransport entlang der Radexpress-Strecken anbieten“, so die AOK Bodensee-Oberschwaben.

Weitere Infos: https://bw.aok.de/inhalt/aus-der-region-bodensee-oberschwaben/

Ansprechpartner für Fragen bezüglich „Geführte Sternfahrten“: Annette Sauter (AOK-Sportfachkraft) Telefon 0751-371-183

Geschrieben von bodo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.